Entwicklungsfelder in der Digitalisierung

5G – das Netz der fünften Generation – wird dem Internet of Things langfristig zum Durchbruch verhelfen. Mit der Blockchain können Datenübertragungen im Netz fälschungssicher und auch transparenter gestaltet werden. Diese Technologien der Zukunft werden die Gerätevernetzung insgesamt massiv beschleunigen. Die Integration unserer Services in künftige Smart Home Systeme gehört schon heute zum neuen Standard.

Forschung & Entwicklung bei ASL Services GmbHKompetenzen im Bereich F&E und Digitalisierung:

  • Gebündeltes Fach- und Praxiswissen auf Basis langjähriger Erfahrungen im Zählermanagement und in der Systemberatung.
  • Qualifizierte Fachkräfte aus den Bereichen Softwareentwicklung, Mechatronik und Elektrotechnik.
  • Versiert in der Einbindung intelligenter Messsysteme und Messeinrichtungen (Smart Metering Systeme) inklusive der Schnittstellen in aktuelle und künftige Smart Home Systeme.
  • Schwerpunkt IT-Sicherheit – alle kommunikationstechnischen Aspekte für die elektrische Energieversorgung und E-Mobilität.
  • Schwerpunkt Frequenzstabilisierung der Netze unter Berücksichtigung des aktuellen Netzzustandes sowie der dezentralen Einspeisung aus erneuerbaren Energien.
  • Entwicklung und Integration neuer technischer Komponenten bis hin zum fertigen Modul.
Smart Home Systeme – Entwicklungsfelder in der Digitalisierung

Besuchen Sie uns:
European Utility Week
Wien, 6-8 November 2018
Stand B.h40

Aktuelle Forschungsprojekte

Im Rahmen der Digitalisierung der Energiewende ist unsere Abteilung Forschung und Entwicklung derzeit in mehrere Forschungsprojekte mit unterschiedlichen Zielrichtungen eingebunden.

In Zusammenarbeit mit der TU Dortmund, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Land NRW und führenden Netzbetreibern entwickeln wir zum einen technische Komponenten für die sichere Kommunikation in der elektrischen Energieversorgung und E-Mobilität. Zum anderen arbeiten wir an der selektiven Frequenzstabilisierung der Netze.

Wir entwickeln nachhaltige Lösungen zum Energiemanagement und tragen damit zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes bei.

F&E zur Digitalisierung, Frequenzstabilisierung
Erfahren Sie mehr über unsere Projektpartner und die Förderprogramme.
Technische Universität Dortmund
Technische Universität Dortmund
Technische Universität Dortmund

Regionale Entwicklungskonzepte

Der digitale Wandel wirkt sich auch auf die Stadtentwicklung aus und hat hier zu ganz neuen Allianzen geführt. Die verschiedenen Akteure aus Politik, Wirtschaft, Forschung, Verwaltung und Stadtplanung arbeiten heute auf regionaler Ebene enger zusammen und entwickeln ganzheitliche Konzepte für die Ballungsräume der Zukunft.

Projekte wie die „Smart City Dortmund“, an der wir uns aktiv beteiligen, haben zum Ziel, unsere Lebensräume technologisch fortschrittlicher, ökologisch nachhaltiger und auch sozialer zu gestalten.

Wir liefern die technischen Innovationen zu diesen Konzepten.

 

Neue Kooperationen

Die Herausforderungen zur Energieversorgung von morgen sind komplex und können nur gemeinsam bewältigt werden. Sie haben ein konkretes Projekt und suchen einen geeigneten Entwicklungspartner? Sprechen Sie uns an, wir vereinbaren gerne einen Termin »